Stolpen von A - Z | Veranstaltungen | Stadtplan | Sitemap | Kontakt | Impressum | Datenschutz
Stolpen Sächsische Schweiz, Elbsandsteingebirge

Sehenswertes in unserer Stadt

Hauptanziehungspunkt für jährlich tausende Besucher ist die 790 Jahre alte, bei Tag und Nacht weithin sichtbare Burg Stolpen.

Burg Stolpen


Der Johannisturm ( Coselturm ), um 1509 erbaut, ist das am besten erhaltene Bauwerk der erstmals 1218 erwähnten Burg Stolpen. In diesem Turm lebte die Gräfin Cosel ( 1680-1765 ), die einstige Mätresse August des Starken, während ihrer 49jährigen Gefangenschaft von 1716-1765. 

PostmeilensäuleAuch die spätmittelalterliche Stadt mit ihrem historischen Denkmalsbereich bietet viele Sehenswürdigkeiten.
Zu diesen gehören neben der Burganlage:

- der Altstadtbereich
- der Markt mit Rathaus und Postmeilensäule
- die Dresdner Straße
- die Schloßstraße
- die Stadtkirche
- das Vorwerk


Der Marktplatz weist die ostmitteldeutsche quadratische Form auf. Er hat einen Höhenunterschied von 7 m auf ca. 60 m Länge und bietet dem Besucher einen interessanten Blick.

Zisterne, Spritzenhaus und Postdistanzsäule bildeten bis ins 19. Jahrhundert ein bauliches Ensemble auf dem Untermarkt.
Nach mehreren Stadtbränden entstanden in geschlossener Bebauung vorwiegend schlichte Bürgerhäuser mit abgesetzten Giebeln und teilweise hohen Dächern.
Das ehemals an der Südostecke des Marktes gelegene Rathaus wurde 1660 an seinen heutigen Standort verlegt. Das Wappen an der Rathaustür erinnert an die bischöfliche Herrschaftsperiode.

Die gesamte Marktpassage ist in den letzten Jahren umfangreich restauriert worden und erscheint im neuen Glanz. Im Stadtmuseum auf dem Marktplatz wird dem Besucher viel Interessantes über die Entwicklung der Stadt vermittelt.

evangelisch-lutherische Stadtkirche
Sehenswert ist auch die unter Denkmalschutz stehende evangelisch-lutherische Stadtkirche sowie die 1905 erbaute Friedhofskapelle.
Die Bewohner und Gäste unserer Stadt finden auch vielfältige Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung in Stolpen und Umgebung.


Sehenswertes in den Ortsteilen:

RATAGS Kunsthandwerkerhaus
im OT Langenwolmsdorf

Kunsthandwerkerhaus in LangenwolmsdorfAuf zwei 3-Seitenhöfen -

  • größte Weihnachts- und Osterausstellung Deutschlands
  • Schauwerkstatt, Reise- & Freizeiterlebnis für Jung und Alt
  • Erlebniseinkauf für Herz & Seele auf 3000 m², über 1 Mio. Artikel
  • täglich Ausstellung und Verkauf echt erzgebirgischer Holzkunst
  • Bauernwirtschaft mit 4 Gasträumen und Biergarten

Alpaka-Farm im OT Langenwolmsdorf

Ostersäule im OT Lauterbach (2,5 m hoch)

Wohin in Sachsen - Anregungen für Ausflugsziele

Burgstadt Stolpen - Sächsische Schweiz